Heilung als Weg

Kim El-Khalafawi



Mögliche Ursachen von Krankheiten


In den 15 Jahren meiner Tätigkeit als Heilpraktikerin habe ich gelernt, dass nur die Behandlung der richtigen Ursache, einen dauerhaften Erfolg mit sich bringen kann. Dies ist der Grund warum ich mein Denken und Handeln erweitern musste, um wirklich alle möglichen Ursachen erfassen zu können.

Warum?

  • Wenn Sie zu einem Arzt gehen, sieht er die Ursache Ihres Problems körperlich, sollten die Behandlungen nicht anschlagen, ist es psychisch, was sich häufig verhält wie "Sie haben nichts".
  • Wenn Sie zu einem Psychotherapeuten gehen, wird dieser die Ursache vielleicht in einem Kindheitserlebnis suchen.
  • Wenn Sie zu einem Psychiater gehen, verschreibt dieser Ihnen Medikamente, er sieht die Ursache des Problems in einer Verschiebung der Chemie.
  • Wenn Sie zu einem Rückführungstherapeuten gehen, wird dieser die Ursache in einem anderen Leben sehen.
  • Gehen Sie zu einem Heiler, findet dieser vielleicht als Ursache energetische Blockaden
  • ...

Jeder Behandler schaut also nur in seinem Bereich und ist blind für die möglichen Ursachen in den anderen Gebieten.

So kann es sein, dass der Radiologe, der Ihr MRT befundet, sagt: "Sie haben eine gesunde Schulter". Wären Sie hingegen wegen Ihrer Armschmerzen zu einem Kardiologen gegangen, hätte er womöglich festgestellt, dass Ihre Symptome durch eine Herzerkrankung verursacht werden.

Sie sehen, der Blickwinkel bzw. die Wahl des Fachgebietes oder anders:

Das Herausfinden der richtigen Ursachenebene (und damit des richtigen Fachgebietes), ist entscheidend für Ihre Behandlung und den möglichen Heilungsverlauf!

Egal ob Ihre Erkrankung körperlicher oder psychischer Natur ist, kann sie auf einer anderen Ebene verursacht werden.
Die ersten zwei Ursachenebenen (Körper und Psyche) sind Ihnen sicher geläufig und verständlich. Die anderen zwei Ebenen (Seele und Energie) vielleicht weniger. Doch diese unterschiedlichen Ursachenebenen sind die Gründe dafür, warum bei gleichen Erkrankungen nicht bei jedem Menschen die gleichen Behandlungen wirken. 


Beispiele für Ursachenebenen


Körper

Beispiel:
Sie haben Depressionen oder einen Burn out und erhalten schon seit Jahren Psychotherapie und Psychopharmaka aber nichts schlägt an? Kann auch nicht, falls die Ursachenebene gar nicht die Psyche ist, sondern der Körper, dann kann es z.B. ein Bakterienungleichgewicht in der Darmflora sein, die eine klinische Symptomatik von Depressionen hervorbringt und muss daher auch organisch behandelt werden.
Behandlung: Eine Darmsanierung bei einem Therapeuten bringt die Psyche wieder ins Lot.

Psyche

Beispiel:
Sie haben immer wiederkehrende Rückenschmerzen oder eine Wirbelblockade in einem bestimmten Bereich der Wirbelsäule und machen Sport, Dehnübungen, Physiotherapie und dennoch ändert sich dauerhaft nichts? Vielleicht weil die Ursache gar nicht körperlich ist? Alle Teile des Körpers, auch die Wirbel, werden u. a. bestimmten Emotionen zugeordnet. So springt Ihnen vielleicht immer wieder der Wirbel heraus, der für das Thema Vergebung steht.
Behandlung: Loslassen dieser alten Last z. B. mittels der von mir entwickelten KELK-Therapie

Seele

Beispiel:
Sie haben seit Jahren Migräne oder andere Formen von Kopfschmerzen und weder eine Ernährungsumstellung noch eine Schmerztherapie schlägt wirklich an? Wenn die Ursache in der seelischen Ebene liegt, dann bedeutet dies, dass der Körper Symptome zeigt, die seine Seele aus einem anderen Leben mitbringen kann.
Behandlung: Eine Rückführung oder auch KELK-Therapie ist hier eine mögliche Methode um die Symptome aus der anderen Zeit zu lösen.

Energie

Beispiel:
Ihr Kind hat Schlafprobleme (vielleicht Nachtschreck oder Schreibaby) und Sie waren schon zu sämtlichen Therapeuten und nichts ändert sich.
Wenn die Ursache auf der energetischen Ebene liegt, kann dies z.B. durch eine störende Wasserader aber auch durch einen Fluch und andere wirklich "merkwürdige" Dinge verursacht werden.
Behandlung: Mittels Energiearbeit können Dinge gelöst werden und der Energiefluss wieder in Einklang gebracht werden.
Speziell diese Arbeit mache ich sehr bedacht und respektvoll, meistens still, ohne den Klienten oder seine Eltern damit zu belasten.






E-Mail
Anruf